Herzlich willkommen auf der Internetseite
der Grundschule Wettstetten

An der Grundschule Wettstetten befinden sich derzeit vier Klassen in Quarantäne. Für die restlichen fünf Klassen läuft der Unterrichtsbetrieb nach geltendem Stundenplan in gewohnter Weise weiter.

Der Landkreis Eichstätt hat aufgrund der Überschreitung des Inzidenzwertes von 50/100.000 Einwohner folgende Maßnahmen, die uns als Grundschule betreffen festgelegt:

  1. Vorgehen bei (möglicher) Erkrankung einer Schülerin/ eines Schülers/ bei
    a) milden Krankheitszeichen (Schnupfen, ohne Fieber, gelegentlicher Husten):
    Vorlage eines negativen Tests auf Sars-CoV-2 oder eines ärztlichen Attestes

b) Kranke Schüler in reduziertem Allgemeinzustand (Fieber, Husten, Hals- oder Ohrenschmerzen,  starke Bauchschmerzen, Erbrechen oder Durchfall):
— kein Schulbesuch möglich
— Schulbesuch erst möglich bei gutem Allgemeinzustand und mindestens 24 h symptomfrei (bis auf leichten Schnupfen und gelegentlichem Husten und Vorlage eines negativen Tests auf Sars-CoV-2 oder eines ärztlichen Attestes

2. Maskenpflicht:
Grundsätzlich tritt mit Überschreiten der 50er Inzidenz eine Maskenpflicht auch am Platz ein. Aus infektionsschutzrechtlicher Sicht ist es im Landkreis Eichstätt angezeigt, diese Verpflichtung für die Schüler (noch) auszusetzen. Die Befreiung gilt zunächst bis 30.10.2020. Für Lehrkräfte gilt die Maskenpflicht auch während des Unterrichts.

3. (Noch) nicht angeordnet wird die Wiedereinführung des Mindestabstandes zwischen den einzelnen Schülern. Präsenzunterricht kann weiterhin stattfinden.

Den aktuell geltenden Hygieneplan für die Grundschulen können Sie unter folgendem Link abrufen.  02.10.-Rahmenhygieneplan Schulen.
Die Konkretisierung an unserer Schule finden Sie hier: HygieneplanUmsetzung

Ich wünsche allen Kindern und ihren Familien in erster Linie Gesundheit in dieser schwierigen Zeit.

Christine Chittka